Messolonghi Ginning Mills

h2

Nach der Pilotkooperation von Nafpaktos Textile Industry SA mit der landwirtschaftlichen Genossenschaft von Messolonghi während der Entkörnungsperiode 2021_21 geht das Unternehmen im März 2022 zu einem langfristigen Pachtvertrag für die Entkörnungsanlage der Genossenschaft in Neochori, Messolonghi über.

Durch diese Partnerschaft und die Integration einer neuen Entkörnungsfabrik in die Unternehmen der Gruppe, in lokaler Verbindung mit der Spinnerei von Nafpaktos, zielen wir in erster Linie darauf ab, den Bedarf des Unternehmens an Rohmaterial (Baumwolle) für die neue Produktionslinie von zu decken der Spinnerei, sondern auch zur Stärkung unserer Handelsaktivitäten mit entkörnter Baumwolle. Zu den weiteren Zielen der Partnerschaft gehören:

– die Stärkung des Baumwollanbaus in der weiteren Region Westgriechenlands.

– der nachhaltige und qualitativ hochwertige Anbau lokaler Baumwolle, um ihre technischen Eigenschaften zu verbessern, ihr Produktionsvolumen und ihre Wettbewerbsfähigkeit durch Vertragsanbau zu steigern.

– die Übernahme umweltfreundlicher Produktionsmethoden durch die schrittweise Schulung und Einbindung der Erzeuger in die Standards des Integrierten Managementsystems AGRO 2.0.

– die Vertikalisierung des Anbaus und der Verarbeitung von Baumwolle bis zum Spinnen innerhalb der Präfektur.

– das Bemühen, Bio-Baumwolle in der Gegend anzubauen.

Skip to content